Sonntag, den 18.2.2018 von 10 –17 Uhr

Einladung zum gemeinsamen Singen von Ilahi-Liedern

mit Sabine Banu Heck und Instrumenten aus dem Repertoire der Musiktherapie nach Dr. Oruç Güvenç

Sonntag, den 18.2.2018 von 10 17 Uhr
Zentrum FEYIZ, Pasinger Str. 55, Gräfelfing
Bei Amina Andrea Stölzl
Unkostenbeitrag: 30 Euro +Selbsteinschätzung
inkl. Noten, Tee und einem einfachen Mittagessen
Wir nehmen uns Zeit für 4 – 5 Lieder, die wir in diesen gemeinsamen Stunden in
ihrer Tiefe erspüren und erlernen wollen, so dass die Teilnehmer am Ende diese
Lieder auch zuhause und in ihrem Leben alleine anwenden und singen können.
Wenn wir singen, öffnen sich in uns Kanäle und feinste Verbindungen, durch die
Licht und Freude in uns einströmen. Im reinen Singen aus unserem Herzen reihen
wir uns ein in den großen Chor der Schöpfung, die ihren Schöpfer preist. Harmonie
hilft uns, unsere Teilhabe an einem harmonischen Ganzen zu erfahren.
Das Singen heiliger Sufi-Lieder in den verschiedenen Tonarten hat eine
jahrhundertealte Tradition und fördert und stärkt unsere physischen, psychischen
und seelischen Kräfte. Mit dem Singen dieser Lieder rufen wir positive Resonanzen
in unserem Umfeld hervor. Wir geben und bekommen.
Instrumente willkommen. Keine Vorkenntnisse sind nötig.
„...Gott setzt die Flöte an und bläst hinein. Jeder Ton ist eine Notwendigkeit, die von
einen von uns zum Ausdruck kommt. Eine Leidenschaft. Ein Sehnsuchtsruf.
Erinnere dich an die Lippen, aus denen der Atemwind kommt, und singe deinen Ton,
laut und klar! Hör nicht auf damit! Sei, was du singst! ....“
(Aus: Rumi: Die Musik, die wir sind.)
Anmeldung bis zum 10.2.2018 bei Sabine Banu, email: sabineheck@email.de,

Tel: 0174.324 77 79